20210402_152144

Sehr viele Berater sind bei staatlichen Förderstellen gelistet oder zertifiziert, sodass sich die Kosten für den Gründer/Unternehmer sehr im Rahmen halten. Je nach Wohnort und persönlicher Situation unterstützen staatliche Stellen wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Landesförderstellen und die Agentur für Arbeit mit bis zu 100% der Kosten. Auf den jeweiligen Seiten der Förderstellen sind detaillierte Informationen zu finden. 

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email